Künstler Empfehlungen

Inspiration

Erfahren Sie ausgewählte Quellen unserer Inspiration.

Dabei präsentieren wir kunstschaffende Neuentdeckungen und somit Persönlichkeiten, denen wir sehr verbunden sind.

Nehmen sie Teil am Lebensgefühl von Sven-Holger und genießen sie Kunst, die uns am Herzen liegt.

YATES

Genießen Sie den Augenblick mit dem australischen Musiker YATES der sich derzeit von der künstlerischen Seite Berlins inspirieren lässt.

Die Ausstrahlung seiner Musik hat uns bewegt

MAXIMILIAN MAGNUS

Maler. Illustrator. Zeichner. Film Artist

Maximilian Magnus
Maximilian Magnus

Painter

Maximilian Magnus
Maximilian Magnus

Painter

Maximilian Magnus
Maximilian Magnus

Artist Berlin

Maximilian Magnus
Maximilian Magnus

Illustrator

Dancing acrylic canvas
Painting

Maximilian Magnus

Shoulders acrylic canvas
Painting

Maximilian Magnus

Red acrylic canvas
Painting

Maximilian Magnus

painting acrylic canvas
Painting

Maximilian Magnus

painting acrylic canvas
Painting

Maximilian Magnus

painting acrylic canvas
Painting

Maximilian Magnus

Paintings

Maximilian Magnus

FW No. 15 collage
Collagen

Maximilian Magnus

FW No. 12 collage
Collagen

Maximilian Magnus

FW No. 6 collage
Collagen

Maximilian Magnus

Collage
Collagen

Maximilian Magnus

Collage
Collagen

Maximilian Magnus

Collage
Collagen

Maximilian Magnus

Collagen

Maximilian Magnus

FILM ART

"Die unverblümte Reflexion meiner Emotion"

  • Biographie

    Seine Kunst regt an sich mit seinem Lebenslauf auseinanderzusetzen.

    Maximilian Felix Magnus Schmidbauer (Maximilian Magnus) wurde 1984 auf dem Bayrischen Land und in eine ganz besondere Familie von kreativen und gebildeten Bühnenmalern, Bildhauern und Schauspielern, geboren. 2004 beginnt er sein Studium der Bühnenmalerei an der Louis Lepoix Schule, Baden-Baden und erhält gleich nach Abschluss 2007 ein Stipendium, um am Robert Wilson Watermill Center, NY, USA an seinen großformatigen Malereien zu arbeiten. Nach seiner Rückkehr 2008 übernimmt er das angesehene Geschäft seines Vaters (Atelier Schmidbauer) und gründet die Akademie für Bühnenmalerei und -kunst, sowie die Kinderkunst Akademie, an der kreative Workshops für Kinder unterschiedlicher sozialer und ethnischer Herkunft stattfinden. Magnus kehrt fünf Sommer in Folge an den Watermill Center zurück, um schließlich auch selber Workshops mit internationalen Künstlern und Teilnehmern des Sommerprograms zu leiten.

    Nach einer Begegnung mit Lisa de Kooning 2009 wird er als erster Künstler in Residenz eingeladen im Willem de Kooning Atelier zu arbeiten. Über eine Freundschaft hinaus beginnt Maximilian Magnus auch mit Lisa de Kooning zu arbeiten und das Künstlerresidenzprogram fest zu etablieren.

    In derselben Zeit bringt ihn sein Hintergrund als Bühnenmaler in Kontakt mit Rufus Weinwright, Norah Jones and Andrey Bartenev für und mit denen er visuelle Konzepte für Installationen und Events erarbeitet. 2014 und 2015 verbringt er auf Einladung mehrere Monate in Sao Paulo als Künstler in Residenz im wunderschönen Tofiq House. Die spürbare Ungerechtigkeit und Kluft zwischen arm und reich, die so unglaublich präsent ist in Brasilien berührt den Künstler so sehr, dass er etwas unternehmen möchte, und ruft die Bewegung Move the World ins Leben. MTW ist eine Serie sorgfältig konzipierter Workshops in verschiedenen Städten und Ländern, die berühmte Musiker und Kinder aus sozial schwächeren Familien zusammen bringt. Ein ganz besonderer Fokus liegt dabei auf dem kreativen Prozess, der Musik, Tanz und Menschen verbindet. Dabei lässt der Künstler aber nicht das ihm wichtige Endprodukt aus den Augen: gedreht werden soll ein Musikvideo, dass um die Welt geht. Auf diese Weise möchte Maximilian Magnus zum Weltfrieden durch bessere Kommunikation und Umverteilung von Ressourcen und Gütern beitragen.

    Magnus Werke werden international ausgestellt, u.a. auf der Biennale of Young Art, Moskau, 2010/ Musaramix Festival, Jerusalem, 2013/ Thresholds, Trafo, Stettin, Polen, 2013/ I’mpossible, CU1 Gallery Miami, Miami Art Basel, 2013/ 1a Coletiva Experimenta, Galeria Lume, Sao Paulo, 2014/ Macrocosmi/ Patterns of a new Order, Berlin Art Week, Berlin, 2015.

  • Achievements

    Education
    2004-2007
    Scenic painting, Louis Lepoix School, Baden-Baden, Germany

    Selected Exhibitions (Solo)

    2015
    Neusich
    t | Kunst & Kulturfestival | Neubad Luzern Macrocosmi /
    Patterns of a new Order |Berlin Art Week | Berlin
    1a Coletiva Experimenta | Galeria Lume | Sao Paulo
    #5 | Millerntor Gallery | Hamburg 2014 #4 | Millerntor Gallery | Hamburg

    2013
    I’mpossible | CU1 Gallery Miami | Miami Art Basel
    Thresholds | Trafo | Stettin, Poland
    Transkriptionen
    | Mila Kunstgalerie | Berlin
    Musaramix Festival | Performance commissioned by MOMENTUM | Jerusalem Earnest | CSC Gallery | Berlin *
    ICONIC | Rudi-Dutschke-Straße 26 | Berlin
    Groupshow | Wagner Möbel Manufaktur | Mindelheim

    2012
    Travelling Souls | Performance at
    MOMENTUM | Berlin
    Earnest | RosaCaleta | Berlin
    Groupshow | MW – Manufaktur Showroom | Mindelheim
    New works | Studio 49 | Berlin

    2011
    Art & Design Barcelona – BB | Barcelona-Berlin Showcase | Barcelona
    Groupshow | Wagner Möbel Manufaktur | Mindelheim, Germany
    Emotion | KD Private Showroom | Berlin *
    Immersion | EVIVA Showroom | Berlin *

    2010
    Moscow “Qui Vive?” II
    | Moscow International Biennale | MOMA, Moscow Momentum | Noni | Munich – curated by Isabella Vatter
    Interdisciplinary | Crucible Studio | Berlin
    Max @ kroom | kroom design | Munich *
    1. Mai | Studio Schmidbauer | Unteregg, Germany *
    Solo| Wagner Möbel Manufaktur |Mindelheim, Germany *

    2009
    Flow | Studio Schmidbauer | Unteregg, Germany * 2008 Solo | Willem de Kooning Studio | NY, USA *

    2007
    Groupshow | Medici Center | Bayreuth, Germany

    Selected visual design projects
    2009 Visual design for the afterparty of Rufus Wainwright & Norah Jones at the De Kooning Studio, NY, USA
    2009 Visual design for an installation by Andrey Bartenev, East Hampton, NY, US 2008 Visual design for Rufus Wainwright & Jessye Norman at De Kooning Studio, NY, USA

    Selected Scholarships & Awards
    2006 Scholarship at Robert Wilson’s Watermill Center, NY, USA

    Selected Residencies
    2015 Tofiq House, Sao Paulo, Brazil
    2014 Tofiq House, Sao Paulo, Brazil
    2010 Willem De Kooning’s East Hampton Studio, NY, USA
    2009 Summer programme Watermill Center NY, USA
    2008 Willem De Kooning’s East Hampton Studio, NY, USA
    2008 Summer programme Watermill Center, NY, USA
    2007 Summer programme Watermill Center NY, USA

    Foundations & Direction
    2009 Co-founder of AIR programm at Willem De Kooning’ East Hampton Studio, NY, USA
    2007 Children Arts Academy, Unteregg, Germany
    2007 Takeover of Studio Schmidbauer, Unteregg, Germany
    2007 Founding of Academy of Scenic Painting and Arts, Unteregg, Germany
    2007 Founding of the Kulturegg, Unteregg, Germany

  • Kontakt & Mehr Information

     

    Magnus Maximilian
    Studio Berlin
    Viktoria-Luise-Platz 9
    10711 Berlin
    Germany

    Tel.: +49 176 22 51 4569

    Web:

    http://www.maximilianmagnus.com


    E-Mail:

    info@maximilianmagnus.com

    Instagram:

    http://www.instagram.com/maximilianmagnus

    Facebook:

    http://www.facebook.com/maximilianmagnus.art

     

Produktsuche

×